Alt tag

Wer wir sind

Lernen Sie die Stiftung kennen

Die Hans und Berthold Finkelstein Stiftung schärft die Erinnerungskultur im Unternehmen Bayer und unterstützt Forschungs- und Erinnerungsprojekte zu den Verbrechen der Nationalsozialisten – insbesondere zum Thema NS-Zwangsarbeit und der I.G. Farben. Sie entwickelt zudem Programme für eine durch historische Verantwortung geprägte Unternehmenskultur, für zeitgemäße Führung sowie demokratisches Handeln und treibt dialogorientierte Projekte voran, um die Resilienz gegenüber Hass und Totalitarismus zu stärken.

 

Die Stiftung wird von einem Beirat strategisch beraten. Jedes Mitglied verpflichtet sich dazu, seine einzigartige Perspektive und Expertise einzubringen, damit die Stiftung die Zukunft der Erinnerungskultur sinnstiftend prägen kann.

 

LERNEN SIE DAS STIFTUNGSBÜRO KENNEN

LERNEN SIE DEN BEIRAT KENNEN

 

 

Alt tag